Dankeschön an alle Mitarbeiter

Lage, 5. Januar 2018 – Mit einem besonderen Abend wurden alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Pastoralverbundes Lippe West geehrt. Johannes Salmen, Geschäftsführer des Kirchenvorstandes St. Peter und Paul begrüßte die rund 80 Frauen und Männer und hob hervor, dass an diesem Abend der „rote Teppich“ für das ehrenamtliche Engagement in unseren Gemeinden des Pastoralverbundes ausgerollt wird.

„Allen Beteiligten ist bewusst“, so Salmen weiter, „dass ein Dankeschön-Abend bei weitem nicht das aufwiegen kann, was der einzelne für die Gemeinde leistet.“

Pfarrer Michael Karsten knüpfte in seinem anschließenden Grußwort an den Gedanken des Ehrenamtes an und zeigte sich sehr erfreut, dass so viele der Einladung gefolgt sind. Sicherlich wird die kirchliche Zukunft vom ehrenamtlichen Wirken in den Gemeinden abhängen. Pfarrer Karsten machte noch einmal den Weg zum Pastoralen Raum mit den Kirchengemeinden St. Kilian, Schötmar und Liebfrauen, Bad Salzuflen deutlich. Hier wird in Zukunft ein neues Zusammenwachsen nötig. Als äußeres Zeichen waren neben Vikar Andreas Sofka, auch Diakon Adrian Koczy und Gemeindereferent Franz-Herbert Hense aus dem Pastoralverbund Bad Salzuflen-Schötmar unter den Gästen. Ferner deutete Pfarrer Karsten an, dass sich wohl für die Stelle des Pastors im Pastoralverbund in Lippe-West ein möglicher Kandidat gemeldet hat. So besteht die Hoffnung, dass nach dem Weggang von Pastor Achim Babel die Stelle in diesem Jahr neu besetzt wird.

Die Bewirtung übernahm an diesem Abend der Partyservice Daubel aus Bad Salzuflen.